Direkt zum Inhalt

Genähtes im Februar

Posted in Allgemein

Titelbild-29Der Februar war wirklich nicht mein Monat. Da kann ich es auch drehen und wenden, wie ich will. Aber viel gibt es da nicht mehr positiv zu sehen. Aber ich habe auch wieder ein paar Kleinigkeiten genäht und die möchte ich euch heut hier zeigen.

Ja, dieses Jahr war der Februar irgendwie genauso doof, wie letztes Jahr. Scheint einfach nicht meine Zeit im Jahr zu sein. Doch während ich letztes Jahr dem Scheiß am Ende wirklich viel positives abgewinnen konnte, da es in einem Praktikum bei pattydoo, endlich einer eigenen Wohnung in Berlin und einem doch nicht ganz uninteressanten Studienfach endete. Ach ja, und auch in dem Blog hier. All das wäre ohne den Scheiß-Februar 2014 nicht möglich gewesen. Also werde ich einfach die Augen offen halten und hoffen, das auch der Ärger im Scheiß-Februar 2015 ganz viel positives bewirkt.

Handytasche-Bowie-(1)

Aber ja, ich habe auch genäht und angefangen habe ich mit gleich zwei Handytaschen nach dem Schnittmuster „Bowie“ von pattydoo. Mittlerweile bin ich bei 20 Minuten Arbeitszeit pro Tasche. Nicht schlecht 😀 . Die größere Tasche ist für eine Freundin meiner Mama und die kleinere direkt für meine Mama. Sie hatte sich eine Tasche für ihren Ipod gewünscht. Scheinbar legt sie den jetzt manchmal ab …

Handytasche-Bowie_(2)

Der Stoff ist von Alles für Selbermacher und ich hab an dem Tag tatsächlich die letzten 2 Meter des Stoffes ergattert. Und nein, natürlich brauche ich die nicht alle für zwei kleine Handytaschen. Der Stoff hat mir einfach sofort gefallen und ich werde ihn als Vorhang im Arbeitszimmer verwenden. Irgendwann gibt es davon dann auch mal Bilder. Also zu mindestens dann, wenn der Vorhang dann mal hängt. Und das Zimmer wieder aussieht wie ein Zimmer und kein Abstellraum. Jaja …

Handytasche-Bowie_(3)Dann habe ich diesen Monat auch noch einmal eine Mütze mit passendem Schal gestrickt. Das war aber noch vor meinem Plan mit dem Cardigan, von dem ich euch hier berichtet habe. Die Mütze ist aus der gleichen schönen Wolle, wie die Mütze, die sich gerade in Argentinien befindet. Ich musste einfach noch einmal Wollnachschub holen und meinem Opa zu seinem 80.Geburtstag mit einer selbstgestrickten Mütze mit Schal versorgen. Er hat sich wirklich sehr gefreut. Und da freue ich mich natürlich auch!

IMG_8826

Diesmal hatte ich auch ein (für mich) neues Muster ausprobiert. Das unterbrochene Rippenmuster. Sehr schick, wie ich finde.

Mütze-und-Schal-(2)

Wie ich euch ja hier ja schon erzählt habe, stricke ich ja gerade einen Cardigan. Hier gibt es einen kurzen Zwischenbericht. Ich hab ein paar Reihen mehr geschafft. Und es sieht sooooo toll aus. Ich glaube ja, ich werde ihn lieben!!! Die ersten Wollknäule sind schon verstrickt und ein bisschen Routine habe ich für das Muster auch schon entwickelt. Es wird … 😀

IMG_9035

Und dann, schon ca. 100 Mal von berichtet, ein paar Sachen, die ich aktuell Probenähen darf. Da habe ich erste versuche nun auch schon genäht. Zunächst handelt es sich erstmal nur um Probebeispiele. Um den Schnitt zu verstehen und zu gucken, wie es so an mir sitzt. Die Schnitte sind auf jeden Fall sehr schön. Ob sie mir stehen, muss ich noch herausfinden. Erstmal hat meine Stoffauswahl nichts für mich getan.

IMG_9038

Denn während auf dem Foto der Stoff ja ganz hübsch aussieht, ist der Stoff in Wahrheit ganz ganz furchtbar. Türkis auf braungrau. Nicht schön und viel zu viel. Was ich mir beim Kauf von diesem Baumwollstoff gedacht hab, kann ich nicht mehr nachvollziehen.

IMG_9041

Das zweite Probenäh-Teil wird aus Jersey genäht. Und ich finde es ganz schön raffiniert 😀 Der blaue Stoff, so schön er auch ist, steht mir nur leider auch nicht und der Stoff hat auch nicht gerade die beste Qualität. Also Fotos mit mir in diesem Teil wird es auch nicht geben. Sorry 😀

Ihr seht aber, trotz Ärger und totalem Chaos im Arbeitszimmer, war ich im Februar wirklich sehr fleißig an der Nähmaschine bzw. mit der Stricknadel. Ich freue mich schon auf den Näh-Monat März. Denn es kann nur besser werden!

Bis bald und liebe Grüße,
eure Svenja

Verlinkung: Crealopee; Freutag; Stricklust

PS: Übrigens findet ihr mich jetzt auch auf Twitter und Google+

3 Comments

  1. Na, wenigstens handarbeitstechnisch scheint der Februar ja kein Reinfall gewesen zu sein!? 😉
    Sieht klasse aus, was du da gewerkelt hast!
    Mach dir nichts aus dem Februar! Ist ja jetzt vorbei. Und im März wird dann sicher alles besser! 😉
    Alles Liebe!

    28/02/2015
    |Reply
    • Ja, immer positiv denken oder im nähzimmer einsperren 😆 Dankeschön!!
      Liebe Grüße,
      Svenja

      28/02/2015
      |Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*