Direkt zum Inhalt

Max, geteilt durch drei

Posted in Allgemein

Titelbild_40Ok, das Shirt ist wirklich schon vor Monaten entstanden. Also wirklich schon voll 2014. Die Idee stand sogar schon in der Entstehungsphase vom Schnittmuster „Max“ von pattydoo. Und nun endlich auch fotografiert und im Blog. Max, geteilt durch drei.

Die Bilder zum Shirt sind in der Schweiz auf dem Gurten entstanden. Direkt oben auf dem Berg (den Beitrag dazu findet ihr hier). Mein Freund stand grad so schön da, der Hintergrund perfekt und die Sonne schien. Da bekam er nur die Bitte zugeworfen, doch mal bitte seinen Pulli auszuziehen und ich hab schnell paar Fotos geschossen. Nett von ihm, das er es gerade drunter hatte … 🙂

Männershirt Max

Das Shirt ist nach dem Schnittmuster „Max“ von pattydoo entstanden und ich hab es einfach dreigeteilt, jeweils die Nahtzugaben noch hinzugerechnet und losgenäht. Die Stoffe sind zum Teil vom Holländischen Stoffmarkt und vom Stoffhändler um die Ecke. Leider sind die grauen sehr dünn, so dass mein Freund es wohl nur im Winter mit was drunter tragen kann. Aber er findet die Variante echt toll, da muss wohl noch eine passende Version für den Sommer her.

Männershirt-Max-(02)

Auf die Idee bin ich gekommen, als ich während meines Praktikum bei pattydoo den Auftrag bekam doch ein paar Ideen und Designbeispiele zu sammeln. Denn auch das Männershirt sollte das gewissen Etwas haben und mit tollen Nähbeispielen beworben werden. Ich fand die dreigeteilte Version echt toll und wollte sie unbedingt nähen. Nach ein paar Wochen dann gesagt und getan. Und obwohl mein Freund zunächst sehr skeptisch war, auch gerade wegen den Nähten, ist es heut eins seiner Lieblingsshirts. Naja, es trägt ja auch seinen Namen (ja, mein Freund heißt Max)

Ich habe ja gerade auch ein „Max“, geteilt durch zwei genäht, da muss ich wohl bald wieder einen schönen Fotomoment abwarten. Auch die Variante trägt er sehr gerne.

Männershirt Max

Und was sagt ihr dazu? Wie gefällt euch der dreigeteilte Max? Und habt ihr noch tolle Ideen für ein Männershirt?

Bis Bald und Liebe Grüße,
eure Svenja

Verlinkung: fuersoehneundkerle; Alles Für den Mann; MMi (Besonders Mittwochs mag ich meinen Freund :D)

4 Comments

  1. Wow, klasse! Und der Lieblingsshirt-Status ist definitv nachvollziehbar! 🙂
    Liebe Grüße, Naomi

    22/04/2015
    |Reply
  2. Das ist ja eine super Idee, muss ich mir gleich merken. Das wird meinem Freund auch gefallen. Sieht super aus!

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    22/04/2015
    |Reply
    • Vielen Dank und viel Spaß dabei!
      Lg svenja

      22/04/2015
      |Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*