Direkt zum Inhalt

1.Adventstutorial: mein Adventskranz

Posted in Anleitungen

Adventskranz

„Bald nun ist Weihnachtszeit, fröhliche Zeit …“ Ich mag Weihnachten und ich mag es noch viel mehr weihnachtlich zu basteln. Und deswegen gibt es dieses Jahr wieder an jedem Adventssonntag ein kleines weihnachtliches Tutorial hier auf dem Blog und am 1.Advent fange ich da natürlich mit meinem Adventskranz an.

Ja, ich gebe ja zu, eigentlich bin ich mit der Vorbereitung und meiner Anleitung für einen Adventskranz schon etwas spät dran. Auf vielen anderen Blogs weihnachtet es ja schon eine ganze Weile. Aber zum einem hat es mir letztes Jahr soviel Spaß gemacht, jeden Sonntag ein Tutorial zu posten und vorher alles durch zu planen. Und zum anderen beginnt für mich die Weihnachtszeit halt erst am 1.Advent. Na gut, vielleicht diesmal schon in der letzten Woche, da habe ich den Kranz bzw. meine Adventsdekoration gebastelt.

Adventstutorial - Adventskranz

Klassisch ist ja nicht so mein Ding und was bei mir ja immer ganz wichtig ist: der Adventsschmuck muss auch ohne leuchtende Kerzen hübsch aussehen. Ich hab auch dieses Jahr immer noch Angst vor Kerzen. Fürs Foto wurde natürlich die Kerze mal angemacht, aber sonst muss ich mir das wohl noch überlegen, wie oft wir diesmal die Kerzen leuchten lassen (die Kerzen von letztem Jahr sind noch fast alle unberührt …).

Nun aber zum Tutorial (also falls noch jemand ein Adventskranz basteln möchte 😀 ):

Adventstutorial - Adventskranz, Step 01

Folgende Materialien habe ich verwendet:

  • Apotheker-Gläser in zwei verschiedenen Größen
  • kleine Weihnachtskugeln
  • Kerzen mit einem Durchmesser von 4 cm
  • Deko-Zapfen
  • kleine Tannenbäume
  • weißes Garn
  • Paketschnurr
  • eine kleine Glasfigur
  • rundes Holzbrett

Adventstutorial - Adventskranz, Step 02

Als erstes werden die Deko-Zapfen in die drei kleinen Gläser gefüllt. Bis ganz obenhin müssen sie nicht gefüllt werden, da der Flaschenhals später noch dekoriert wird.

Adventstutorial - Adventskranz, Step 03

In das größte Apotheker-Glas kommen auch ein paar Deko-Zapfen und oben drauf kamen drei kleine Weihnachtskugeln. So bekommen die Gläser ihren weihnachtlichen Touch 😀 …

Adventstutorial - Adventskranz, Step 04

Nun werden die Flaschenhälse geschmückt. Ich habe einfach ein bisschen Paketband drum gewickelt und sie mit einer Schleife verbunden. Ich finde vor allem die Farbe des Paketbandes passt einfach super zum natürlichen Look. Ganz so natürlich ist das Paketband aber leider nicht.

Adventstutorial - Adventskranz, Step 05

Dann habe ich einfach noch zwei Kugeln mit Paketschnurr an eins der Gläser gebunden, noch mehr weihnachtlichen Touch 😀

Adventstutorial - Adventskranz, Step 06

Als letztes kommen jetzt die Kerzen auf die Gläser. Beim größtem Glas hat die Kerze perfekt gepasst, bei den anderen habe ich sie einfach mit einem Messer unten ein wenig zu Recht geschnitzt und sie dann vorsichtig in die Gläser gedrückt. 100 % fest sitzen sie nicht, aber man kann schon mal aus versehen gegen den Schrank stoßen, ohne das gleich die Kerzen runter fallen.

Als aller letztes jetzt nur noch die Gläser zusammen mit den Bäumchen, einer kleiner Figur und Deko-Zapfen auf dem Brett hübsch arrangieren und fertig ist der Adventskranz für dieses Jahr.

Adventstutorial - Adventskranz

Die restlichen Kugeln habe ich noch an mehreren verschiedenlangen Schnürren aus Garn an einen Nagel daneben gehangen. Ein sehr hübsches Ensemble wie ich finde … Hier kann also der Weihnachtsmann schon langsam vorbei kommen … hihi.

Adventstutorial - Adventskranz

Ach, ich freu mich auf die Weihnachtszeit. Langsam ist zumindestens die Liste der Geschenke fertig und es kann in die Produktion gehen. Und die ersten Spekulatiuskekse gibts auch schon und meine liebe Mama hat gestern die Adventskalender vorbei gebracht. Dieses Jahr gibt es wieder lecker Kinder-Schokoloade. Hihi, dafür werde ich nie zu alt!

Adventstutorial - Adventskranz

Und, wie gefällt euch mein Weihnachtskranz? Eine richtig schöne Idee hatte ja auch eine liebe Kollegin von mir, ihren gestrickten Weihnachtkranz findet ihr im DIY-Portal von DaWanda, genau hier. Nächste Woche zeige ich euch dann meinen hübschen Ast im Fenster, dieses Jahr natürlich etwas anders geschmückt.

Liebe Grüße und bis bald,
eure Svenja

PS: Ihr habt Lust auf noch mehr weihnachtliche Inspirationen? Dann schaut euch meine Adventstutorials vom letzten Jahr an. Die findet ihr hier!

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*