Direkt zum Inhalt

Rucksack "Pakke", er ist da

Posted in Allgemein

Rucksack PakkeAlles fing mit einem Nachmittag auf dem Balkon an. Einer Idee, die ich mir während des Mittagsschlafes (ein sehr kreativer Moment …) in den Kopf gesetzt hatte. Ich wollte mir einen Rucksack nähen und da ich einfach keinen Schnitt fand, der mir so richtig gefiel, musste ich mir halt selbst etwas überlegen. Zum ersten Mal und aus dieser Idee ist jetzt ein Ebook geworden.

Im Mai hatte ich euch ja meinen ersten Rucksack gezeigt. Der erste Entwurf und mit ganz viel Stolz, denn ich war selbst total überrascht, dass er so schön geworden ist. Schon damals wollte ich gerne ein Tutorial daraus machen und es mit euch teilen. Und nach ein paar Monaten und viel Arbeit, ab und zu ein bisschen Verzweiflung und der tatkräftigen Unterstützung von Julia vom Kreativlabor hat es jetzt endlich geklappt. Das Ebook „Pakke“ nach meiner Idee ist da. Zu haben bei Julia im Shop, sowohl bei DaWanda, als auch bei Makerist. Ahhh, ich bin so aufgeregt 😀

Rucksack Pakke 02

Und was wirklich eine der coolsten Sachen ist, wenn man seine eigene Idee mit anderen teilt, ist die Umsetzungen der anderen zu bewundern. Sehr begeistert habe ich mir schon die Probenähergebnisse auf Julias Blog angeschaut und kann es noch immer nicht ganz fassen. Es sind so tolle Rucksäcke entstanden. Und alles basiert auf meiner Idee. Ich bin da wirklich ziemlich begeistert und ein bisschen stolz auf mich. Gleichzeitig stelle ich mir auch die Frage, wie er bei euch ankommt und bin deswegen auch ganz schön nervös.

Besonders freue ich mich, das zwei gute Freunde von mir mich ebenfalls unterstützt haben mit zwei total schönen und unterschiedlichen Modellen. Wirklich riesen Dank an Nastja von DIYEule und meinem lieben Kollegen Luka!!!

Rucksack Pakke

Ach, die beiden Rucksäcke sind so schön geworden. Eine hübsche Mädchen-Variante und eine coole Männer-Variante. Total unterschiedlich, aber trotzdem beide nach dem gleichen Schnitt genäht. Nach meinem … ahhhh …

Rucksack Pakke

Passender Weise kann ich euch an den beiden Rucksäcken sogar schon die beiden Klappen-Varianten zeigen. Denn es gibt einmal die runde Variante, die Nastja für ihren Rucksack verwendet hat. Die zweite Variante …

Rucksack Pakke

… hat Luka genäht. Sie ist etwas kürzer, eckiger und ich weiß gar nicht so genau, wie ich sie weiter beschreiben soll 😀

Aber auch andere Variationsmöglichkeiten findet ihr im Ebook:

  • zwei verschiedene Trägervarianten
  • mit aufgesetzten oder eingenähten Gurtband
  • wir zeigen euch, wie ihr Kunstleder als Gurtband und Paspelband verwenden könnt
  • zwei Taschenvarianten für außen
  • zwei Taschenvarianten für innen

Alles wirklich sehr flexibel und wenn ihr jetzt total neugierig sein solltet, schaut wirklich mal bei Julia im Blog vorbei, dort könnt ihr dann nämlich die anderen Probenäher bewundern.

Rucksack Pakke

Rucksack Pakke

Und morgen zeige ich euch dann ganz ausführlich meinen Rucksack. Sehen könnt ihr ihn ja schon oben auf dem Titelblatt. Aus den tollen Wolkenstoff von Eulenmeisterei und dem Kunstleder von stoffe.de

Bis morgen und liebe Grüße,
Svenja vom Kreativlabor

Verlinkung: Out Now; (Mittwochs mag ich mein eigenes Ebook rausbringen 😀 )

2 Comments

  1. Ha Svenja, ich hab mich heute gefragt, wo ich deinen Rucksack doch schon mal gesehen habe… Und jetzt les ich deinen Post und stelle fest, ich habe nicht den Rucksack schon mal gesehen, sondern den Stoff in irgendeinem ONline-Shop. Dass der Rucksack selbstgemacht ist, darauf wäre ich nie gekommen. Sieht supertoll und professionell aus!
    Liebe Grüße
    Anne

    10/01/2016
    |Reply
    • Svenja
      Svenja

      Haha, hätteste doch gefragt 😀 Ja, der Stoff ist so schön und danke, dann sieht man ihm das Selbstgenähte also nicht an.
      Liebe Grüße,
      Svenja

      11/01/2016
      |Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*