Direkt zum Inhalt

Schlagwort: #nähenmachtglücklich

Mein sooooo cooler Wind-und-Wetter Parka

Posted in Allgemein

Heute zeige ich euch wirklich das absolut coolste Teil, dass ich jemals genäht habe. Wirklich. Das übertrifft sogar meine Patchwork-Decke und die Tatsache, meinen eigenen Rucksack-Schnitt entwickelt zu haben. Denn bisher war „Pakke“ wirklich das Coolste, was ich bisher geschaffen habe. Aber nun ist es MEIN Wind-und-Wetter-Parka. Ja, die großen Projekte bringen einfach die krassesten Ergebnisse …

Taschenlieblinge-Blogtour: Meine Hobo-Bag mit Wellensittichen

Posted in Allgemein

Im Januar kam das erste Nähbuch „Taschenlieblinge selber nähen“ von pattydoo raus. Natürlich dreht es sich um Taschen, ist ja immerhin eine kleine (haha …) Spezialität von Ina. Ich war total gespannt und habe es wirklich sehr lange vermieden einfach so in das Buch reinzuschauen. Wollte ich das doch ganz in Ruhe machen, mit meinem eigenen Buch. Denn ich wusste, das Buch wird ein kleiner Schatz …

Aus Cardigan wird eine Strickjacke

Posted in Allgemein

Nachdem ich euch vor ein paar Wochen schon meinem Cardigan im Westenlook gezeigt habe, zeige ich euch heute die Strickjacke, die eigentlich nähmäßig und auch kopfmäßig entstanden sind. Denn dieser Cardigan war der Anfang und der Beweis dafür, das ich mir sogar einen Kleidungsschnitt mit einer guten Vorlage zurecht basteln kann.

Ein schöner Stoff wird zur Tasche

Posted in DIY

Ende September habe ich zusammen mit einer lieben Kollegin die Hamburger Nähmesse besucht und dort landeten wir am Stand von True Fabrics. Wir kamen ins Gespräch und unterhielten uns über ihr Konzept, die Idee und für was True Fabrics alles steht. Denn True Fabrics bringt uns nicht einfach nur wunderschöne Stoffe aus mittlerweile den verschiedensten Regionen der Welt, sondern auch ein gutes Gewissen.

Ein Schnitt, zwei Geschenke

Posted in Allgemein

Tasche Mira vom Kreativlabor BerlinWas ich am Nähen besonders Liebe ist diese unglaubliche Flexibilität. Aus einem Schnitt können zwei verschiedenen Varianten werden und am Ende kann ich zwei Menschen damit eine Freude machen. Meiner Oma und einer Freundin. Da liegen 50 Jahre Altersunterschied dazwischen, aber mit der richtigen Stoffauswahl und einem tollen Schnitt ist das natürlich überhaupt kein Problem.

Ella goes Maxi

Posted in Allgemein

Kleid Ella als MaxikleidMein neues Titelbild im Blog war wirklich lange geplant. Ich hatte ein bestimmtes Bild im Kopf und wollte das so gerne umsetzten. Mehrere Versuche habe ich gestartet, aber ein ziemlich misslungenes Maxikleid wanderte schon in den Müll. Der Schnitt passte nicht und mit Reißverschlüssen stehe ich irgendwie auf Kriegsfuß. Dabei war es am Ende dann doch so einfach: der Schnitt „Ella“ von pattydoo.